Work by Bike

Ein Cargobike für 1 Jahr testen – Jetzt bewerben für die 2. Runde bis am 31. Januar 2019

Cargobikes, Lastenräder, Kistenvelos. Egal wie man sie nennt, diese kleinen Transportwunder bringen Waren und Personen in der Stadt schnell und praktisch ans Ziel. Im privaten Umfeld haben sich Cargobikes bereits etabliert. Sie sind aber auch für das Ausliefern von Brötchen und Blumen oder den Transport von Werkzeugen oder Waren im Unternehmensalltag eine gute Alternative zum Lieferwagen.

Alltagstest in Unternehmen
Das Amt für Mobilität und Pro Innerstadt Basel sind von den Vorteilen der Cargobikes überzeugt. Gemeinsam mit dem Velohändler Obst und Gemüse bieten wir bei der Aktion „Work By Bike“ Gewerbetreibenden ein individuell passendes Cargobike für eine Gebühr von 800 Franken an. Die Beschaffung, Beschriftung, Versicherung und Wartung der Fahrzeuge ist dabei inklusive. Das Lastenrad kann dann ein Jahr lang ausgiebig getestet werden. Bewährt es sich, kann es zum Vorzugspreis vom Unternehmen übernommen werden.

Bewerbung für eine Teilnahme
Unternehmen mit Sitz in Basel-Stadt können sich ab sofort für ein Testfahrzeug bewerben. Es sind insbesondere Firmen angesprochen, die die Cargobikes für den Transport von Gütern jeglicher Art in der Stadt verwenden möchten. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Januar 2019. Im Anschluss werden die Bewerbungen bewertet. Die einjährige Testphase startet dann voraussichtlich im April 2019.

¬ Teilnahmebedingungen
¬ Bewerbungsformular

Du hast Fragen zur Aktion? Dann melde dich:
Amt für Mobilität
Luca Olivieri
luca.olivieri@bs.ch
Tel. 061 267 82 97


Weitere Informationen

¬ Video: Work by Bike
¬ Beispiel-Unternehmen 2018 auf BaselLive.ch
¬ Basel Unterwegs