Aktuelle Themen | City-Infos

Waren und Reklamereiter im öffentlichen Raum

Ob mit Waren oder mit Werbung: Auf dem Trottoir erreichen Sie Ihre Kundinnen und Kunden.
Aber kann ich vor meinem Geschäft Waren anbieten? Wenn Ihr Geschäft im Erdgeschoss liegt, können Sie vor Ihrem Geschäft Waren zum Verkauf anbieten. Dies nennt sich Trottoirauslage. Wie viel Platz Sie auf dem Trottoir für Ihr Angebot beanspruchen können, hängt mit der Grösse Ihres Ladens zusammen. Je grösser der Laden desto grösser die Fläche. Sie können draussen nur Waren verkaufen, die Sie auch in Ihrem Laden haben. Preisschilder sollten das Format von DIN A4 nicht überschreiten. Dekorationen wie Schaufensterpuppen sind nicht erlaubt.

¬ Infobroschuere_Waren-und-Reklamereiter_BVD_BS

Bewirten im öffentlichen Raum

Was gilt? Wie komme ich zu einer Bewilligung? Eine Information für Gastrobetriebe 
Sie sind beliebter denn je und besonders in der jetzigen Jahreszeit sind sie bei den Baslerinnen und Baslern extrem gefragt – die Rede ist von den Sitzplätzen im Freien. Aber wie kann ich das eigentlich in meinem eigenen Restaurant oder Café umsetzen? Wieviel Platz kann ich beanspruchen und welche Einrichtungen kann ich überhaupt aufstellen? Wie erhalte ich eine Bewilligung und wo melde ich meine Fläche an? Im Sinne einer lebendigen Stadt beantwortet die neue Info-Broschüre des Tiefbauamts genau diese und noch viele weitere Fragen.

¬ Info-Broschüre_Bewirten-oeffentlichen-Raum_BVD_BS

Tramnetzeintwicklung – Informationsveranstaltung

Basel wächst – sowohl die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner nimmt zu als auch jene der Menschen, die täglich zur Arbeit nach Basel pendeln. Der Ausbau und die Stärkung des Tramnetzes sind daher unumgänglich. Der Regierungsrat hat im Dezember 2018 den zweiten Bericht zur Tramnetzentwicklung verabschiedet und dem Grossen Rat zur Behandlung überwiesen. Drei Infrastrukturprojekte sind für den Regierungsrat vordringlich: die neuen Streckenabschnitte ins Klybeck, durch den Claragraben und durch den Petersgraben. Alle Interessierten sind herzlich zur öffentlichen Informationsveranstaltung vom 11. April 2019 in der Aula der Universität ein eigeladen.

¬ Brief_Tramnetzentwicklung-Basel.pdf
¬ Flyer_Forum-Tamnetzentwicklung-Basel.pdf

Factsheet zur Basler Fasnacht 2019

Im unten verlinkten und von Basel Tourismus zur Verfügung gestellten Factsheet finden Sie alle wichtigen Info's und das Programm zur Basler Fasnacht 2019. Daneben findet man aber auch Interessantes aus der Geschichte, Gebräuche, Begriffserklärungen und viele weitere, spannende Facts rund um die Basler Fasnacht.

¬ Factsheet_Fasnacht_2019.pdf

Fasnächtliche Gestaltung der Schaufenster

Die themenbezogene Schaufenstergestaltung zur Fasnachtszeit hat leider über die letzten Jahre zunehmend an Bedeutung verloren und wird teilweise sogar komplett vernachlässigt. Pro Innerstadt Basel und das Fasnachts-Comité wünschen sich, dass das fasnächtliche Gesamtbild der Stadt, im speziellen der Innenstadt, sich wiederum vermehrt in den zahlreichen Schaufenstern wiederspiegelt. Gerade im Zuge der kürzlichen Ernennung unserer Fasnacht zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO wäre dies doch eine tolle Sache!
Mit dem Umsetzen Eurer Idee eines fasnächtlichen Schaufensters unterstreicht Ihr die Wichtigkeit der Drey «scheenschte Dääg» und tragt zudem zu einem stimmungsvollen Stadtbild bei.

Sehr gerne steht Euch das Fasnachts-Comité mit seinem Fundus an Material zur Seite und unterstützt Euch bei Bedarf auch mit Ideen zur Dekoration.

¬ Brief_Fasnachts-Comitee_PIB.pdf

Monitoring Innenstadt – Qualität im Zentrum

Der Regierungsrat hat das Projekt "Innenstadt – Qualität im Zentrum" seit 2006 zu einem Schwerpunkt seiner mittel- und längerfristigen Planung erklärt und die Aufwertung der Innenstadt zum belebten Erlebnisraum als Ziel im Legislaturplan 2017-2021 beschrieben. Die Innenstadt soll damit dazu beitragen, dass Basel-Stadt als starkes Zentrum im trinationalen Raum anerkannt und damit innovativ, weltoffen, sozial und urban ist.

¬ MB_Kantons-und-Stadtentwicklung_BS_MonitoringInnenstadt–Qualität-im-Zentrum