City Baustellen - Info | City-Infos

2020 wird ein ruhigeres Baustellenjahr

Ab August 2020 bekommt Basel eine zeitgemässe Flaniermeile. Anlässlich von Leitungssanierungen erneuern Tiefbauamt und IWB ab August die Freie Strasse sowie die angrenzenden Gassen. Gleichzeitig laufen die Planungen für den Ausbau des Fernwärmenetzes zur umweltfreundlichen Energieversorgung in den kommenden Jahren. Gleisbaustellen mit grösseren Auswirkungen auf den Tramverkehr fallen im Vergleich zum Vorjahr deutlich geringer aus.

¬ MM_BVD-BS_2020-wird-ein-ruhigeres-Baustellenjahr

Erneuerung Viertelkreis-Gundeli: Wieder freie Fahrt für Tramlinie 16

Die Erneuerung der Gundeldingerstrasse und der Reinacherstrasse vom Zwinglihaus über den Viertelkreis bis zum Jakobsbergerholzweg kommt wie geplant voran. Ab Samstag, 21. Dezember 2019 fährt die Tramlinie 16 wieder durch die Gundeldingerstrasse. Für den Durchgangsverkehr bleibt der Abschnitt der Gundeldingerstrasse bis im Sommer 2022 weiterhin gesperrt. Die baustellenbedingte Umleitung des Autoverkehrs hat sich bewährt.

¬ MM_BVD-BS_Erneuerung-.Viertelkreis-Gundeli

Erneuerung Kreuzung Bankverein – Erfolgreicher Abschluss der Bauarbeiten

Seit dem 30. September wurden die Gleise, Weichen und Kreuzungen am Bankverein ersetzt. Nach zehn äusserst arbeitsintensiven Tagen, in denen während 24 Stunden gebaut wurde, ist die Kreuzung Bankverein ab morgen Donnerstag, 10. Oktober 2019 (Betriebsbeginn), wieder für den Tramverkehr geöffnet.

¬ Medienmitteilung_Abschluss_Erneuerung_Kreuzung_Bankverein

Sperrung Kreuzung Bankverein

Aufgrund der Weichen- und Gleissanierung an der sehr stark befahrenen Kreuzung Bankverein werden die Haltestellen Bankverein und Kirschgarten vom Montag, 30. September 2019, bis Mittwoch, 9. Oktober 2019 (Betriebsschluss), nicht bedient. Zwischen Aeschenplatz und Barfüsserplatz sowie auf der Achse Bahnhof SBB – Wettsteinbrücke – Messeplatz verkehren in dieser Zeit keine Trams.

¬ Infoflyer_A5_Bankverein.pdf

Rückbau des «Schwarzen Bären» in der Rheingasse kann beginnen

Der Rückbau der Giebelkonstruktion und des dritten Stockwerks des „Schwarzen Bären“ in der Rheingasse beginnt voraussichtlich ab Montag, 9. September. Bis dahin wird ein Gerüst errichtet, um die Fassade und das Gebäude zu sichern. Bei einer Durchsuchung des Gebäudes mit Suchhunden am Mittwoch wurden keine Brandopfer festgestellt. Als Anlaufstelle für Fragen, die sich im Zusammenhang mit den Arbeiten nach dem Grossbrand in der Rheingasse ergeben, steht inskünftig Marco Greiner, Vizestaatsschreiber, zur Verfügung.

¬ MM_PD-BS_Rueckbau-des-Schwarzen-Baeren

Gundeldingerstrasse wegen Erneuerung Viertelkreis-Gundeli gesperrt

Tiefbauamt, BVB und IWB erneuern ab Montag, 19. August 2019 die Gundeldingerstrasse und die Reinacherstrasse vom Zwinglihaus über den Viertelkreis bis zum Jakobsbergerholzweg. Der betroffene Abschnitt der Gundeldingerstrasse bleibt bis im Sommer 2022 für Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird signalisiert. Ab 26. August bis vor Weihnachten 2019 verkehrt auf der Tramlinie 16 teilweise ein Tramersatz mit Bussen. Die Bauarbeiten bringen Verbesserungen für Anrainer, Auto- und Velofahrende sowie die Fahrgäste von Tram und Bus. Beim Viertelkreis entsteht ein neuer Kreisel mit Grünflächen.

¬ MM_BVD_BVB_Gundeldingerstrasse-wegen-Erneuerung-Viertelkreis-Gundeli-gesperrt