City Baustellen - Info | City-Infos

Die neue Flaniermeile «Freie Strasse und angrenzende Gassen»

Die Freie Strasse und ihre angrenzenden Gassen sollen soziale Orte des Austauschs werden – eine Bühne sein für Veranstaltungen, wandelbar und offen für neue Entwicklungen - ein gemütlicher Erlebnis- und Aufenthaltsort – ein Ort an dem sich Menschen wohlfühlen.

¬ PIB_2019_Dossier_Die-neue-Flaniermeile-Freie-Strasse.pdf
¬ Planungsamt_Freie-Strasse-und-angrenzende-Gassen

Sanierung Kanalisation und Anschlussleitungen an der Freien Strasse, Bäumlein-, Barfüsser- und Kaufhausgasse, Pflug- und Ringgässlein, Rüden- und Streitgasse

Die Kanalisation in der Freien Strasse und angrenzende Kanalisationen sind alt und in einem schlechten Zustand. Damit das Abwasser auch in Zukunft weder Boden noch Grundwasser verschmutzt, werden die Kanalisation in den oben genannten Abschnitten saniert. Der Beginn ist voraussichtlich ab Juni 2020.

¬ BVD_BS_Eigentuemerschreiben

Innenstadt bekommt zeitgemässe Flaniermeile

Geniessen, flanieren, erleben, wohnen, arbeiten und verweilen: Die neue Gestaltung der Freien Strasse, der Rüden-, der Streit-, der Kaufhaus- und der Barfüssergasse wird der Fussgängerzone gerecht. Für die Erneuerung der Freien Strasse und der angrenzenden Gassen hat der Regierungsrat 15,6 Millionen Franken bewilligt. Anlass für die Umgestaltung ist die anstehende Sanierung der unterirdischen Leitungen. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich 2020.

¬ MM_Pro-Innerstadt-Basel_und_RR-BS_Innenstadt-bekommt-zeitgemaesse-Flaniermeile

Einladung zur Informationsveranstaltung: «Zeitgemässe Flaniermeile für die Innenstadt»

Die Erneuerung der Freien Strasse und der angrenzenden Gassen steht an – die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2020. Gerne möchten wir Ihnen die künftige Gestaltung der Freien Strasse, der Rüden-, der Streit-, der Kaufhaus- und der Barfüssergasse persönlich vorstellen und Ihnen grob den Bauablauf aufzeigen. Sie sind herzlich eingeladen zur Informationsveranstaltung am:

Dienstag, 9. Juli 2019, 18 Uhr
Zunftsaal der Safran Zunft, Gerbergasse 11, Basel

¬ Alle Infos zur Anmeldung und zur Informationsveranstaltung

Erneuerung Viertelkreis-Gundeli sorgt für flüssigen Verkehr und mehr Lebensqualität

Tiefbauamt, BVB und IWB erneuern ab Mitte August 2019 die Gundeldingerstrasse und die Reinacherstrasse vom Zwinglihaus über den Viertelkreis bis zum Jakobsbergerholzweg. Die Arbeiten bringen Verbesserungen für Anrainer, Auto- und Velofahrende sowie die Fahrgäste von Tram und Bus. Beim Viertelkreis entsteht ein neuer Kreisel mit Grünflächen. Für die Bauarbeiten ist der betroffene Abschnitt der Gundeldingerstrasse bis im Sommer 2022 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird signalisiert. Ab Ende August bis Weihnachten 2019 verkehrt auf der Tramlinie 16 teilweise ein Tramersatz mit Bussen.

¬ MM_BVD_BS_Erneuerung-Viertelkreis-Gundeli

Gleiserneuerung Centralbahnplatz: erste Bauphase endet und Trams kommen zurück

Am Wochenende vom 11./12. Mai endet die erste Phase der Gleiserneuerungen auf dem Centralbahnplatz. Ab Montag, 13. Mai 2019, verkehren alle Tram- und Buslinien wieder via Bahnhof SBB. Nächste Woche wechseln die Bauarbeiten auf die östliche Hälfte des Centralbahnplatzes, Seite Hotel Schweizerhof. Bis Juli 2019 halten die Tramlinien je nach Bauverlauf an wechselnden Perrons.

¬ MM_BVB_BVD_Gleiserneuerung-Centralbahnplatz:-erste-Bauphase-endet