Medienberichte | Medien

Willkommen im Handel, Experience!

Es ist an der Zeit, dass auch der Handel endlich verinnerlicht, dass tradierte Grundsätze wie das Optimieren auf „Umsatz pro Quadratmeter“ ausgedient haben. Wer als Retailer überleben will, muss sich als Teil der Freizeitindustrie verstehen und seine Stores und Malls wie Freizeitdestinationen entwickeln.

¬ MB_zukunftdeseinkaufens.de_Willkommen-im-Handel-Experience

Perspektive 2030: Die 5 Basics für Handel und Stadtentwicklung

Es gibt ihn in Wahrheit nicht, auch wenn Zukunftsforscher es immer wieder versuchen: Den qualifizierten Blick in die Zukunft. Selbst Prognosen, die 5 Jahre nach vorn schauen, haben zu oft daneben gelegen. Daher will ich das Pferd anders herum aufzäumen: Durch Betrachtung der Potenziale einer von Handel und Stadtentwicklung.

¬ MB_zukunftdeseinkaufens.de_Perspektive-2030

Krise der Shoppingcenter – «Ein Sterben auf Raten»

Der Unternehmensberater Thomas Lang plädiert für mehr Mut, überholte Konzepte fallen zu lassen. Einkaufszentren müssten umgenutzt oder gar geschlossen werden.

¬ MB_nzz.ch_Krise-der-Shoppingcenter

Das verlorene Paradies der Shoppingcenter

Weil wir anders einkaufen als früher, darbt der Detailhandel. Die grossen Zentren planen das Angebot so zu erweitern, dass wir unsere Freizeit dort verbringen. Aber wollen wir das wirklich?

¬ MB_nzz.ch_Das-verlorene-Paradis-der-Shoppungcenter

Trotz Krise drängen ausländische Läden auf den Schweizer Markt

Charles Vögele wird zer­schlagen. Die Modekette Bernie’s ging pleite. Das Vorzeigemode­ unternehmen Switcher machte Konkurs, die Möbelkette Fly muss­te sich aus der Schweiz zurück­ ziehen. Und Bücher­ und Musik­läden schliessen zuhauf. Ausländische Onlinehändler wie Zalando und Amazon hätten den Detailhandel in der Schweiz in eine Krise geritten, lautet eine häufig geäusserte Meinung. Die Schweiz sei für neue Händler nicht mehr attraktiv. Doch weit gefehlt. Zahlreiche ausländische Anbieter drängen auf den Schweizer Markt.

¬ MB_Sonntagszeitung_Trotz-Krise-drängen-ausländische-Läden-auf-den-Schweizer-Markt

Neu gestyltes Hotel am Bahnhof Basel

Das ehemalige Hotel Helvetia beim Bahnhof Basel hat nach rund einem Monat Umbauphase unter dem neuen Namen «B Smart Motel Basel» eröffnet. Es ist das dritte Mitglied der «B Smart Selection».

¬ MB_htr.ch_Neu-gestyltes-Hotel-am-Bahnhof-Basel