Medienmitteilungen | Medien

Veröffentlichung Nutzungs- und Betriebskonzept für den Kasernenhauptbau und das Kasernenareal

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt hat das künftige Nutzungs- und Betriebskonzept für den Kasernenhauptbau und das gesamte Kasernenareal am 26. Juni 2018 zur Kenntnis genommen. Nach Abschluss der Sanierungs- und Umbaumassnahmen Mitte 2021 soll der Hauptbau ein Zentrum für Kultur- und Kreativschaffen sowie quartiernahe Nutzungen werden. Das Nutzungs- und Betriebskonzept beschreibt die künftigen Nutzungsarten und die Organisation im Hauptbau und auf dem gesamten Areal. Zudem regelt es die unterschiedlichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten der beteiligten Verwaltungsstellen sowie der Steuerungs- und Vergabekommission, welche die Nutzungsentwicklung des Kasernenareals unterstützt.

¬ MM_PD_BS_Kasernenhauptbau-und-das-Kasernenareal

Wielandplatz: Unsichere Verkehrsfläche wird zum grünen Quartierplatz

Im Zuge von notwendigen Sanierungen soll beim Wielandplatz ein Quartierplatz mit mehr Stadtgrün und Platz zum Verweilen entstehen. Dafür beantragt der Regierungsrat beim Grossen Rat rund 7,5 Millionen Franken. Wo heute Autos und Velos eine überdimensionierte Asphaltfläche kreuz und quer befahren, sorgt künftig eine Kreuzung für einen geregelten und sicheren Verkehr. Die nicht mehr benötigte Strassenfläche wird frei für Fussgängerinnen und Fussgänger. Grasinseln mit Bäumen, ein Trinkbrunnen und Sitzbänke laden zum kurzen Verweilen ein. Die Haltestelle Wielandplatz der Buslinien 33 und 34 wird komfortabler und direkter erreichbar.

¬ MM_RR_BS_Wielandplatz

Der Aufwärtstrend hält an – starkes Wachstum der Schweizer Wirtschaft prognostiziert

Die erfreuliche Entwicklung der Schweizer Wirtschaft wird auch in den kommenden Monaten unverändert bleiben. Prognostiziert wird für 2018 eine hohe BIP-Wachstumsrate von 2.4% (SECO, BAK Economics). Der wichtigste Wachstumstreiber ist und bleibt der Aussenhandel, der in den kommenden Monaten sowohl vom günstigen internationalen Konjunkturumfeld als auch vom abgewerteten Schweizer Franken gestützt werden wird.

¬ MM_AWA_BS_Der-Aufwärtstrend-hält-an

KOF erwartet Aufschwung im Schweizer Tourismus

Der Winter war bereits ein Erfolg, nun soll ein starker Sommer folgen: Die Lage im Schweizer Tourismus ist laut der Konjunkturforschungsstelle (KOF) so gut wie seit vielen Jahren nicht mehr.

¬ MM_htr.ch_KOF-erwartet-Aufschwung-im-Schweizer-Tourismus

„Sensibilisierungskampagne 50+“ - Bekannte „Golden Ager“ machen sich stark für Stellensuchende über 50

Mit dem Programm „Mentoring 50+“ startet das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Basel-Stadt (AWA) in Zusammenarbeit mit Impulse und weiteren Kooperationspartnern eine Aktivität für Stellensuchende 50plus. „Nur wer Chancen bekommt, kann sie nutzen“, unter diesem Motto zeigt ab 28. Mai 2018 eine Plakatserie bekannte über 50-Jährige in jungen Jahren am Anfang ihrer Berufskarriere. „Golden Ager“ werben dafür, sich als Mentorinnen oder Mentoren für ältere Stellensuchende zu engagieren.

¬ MM_WSU_BS_Sensibilisierungskampagne_50+

Basler Innenstadt wird 2020 zum Jodlerdorf

Das 31. Eidgenössische Jodlerfest wird Ende Juni 2020 in der Basler Innenstadt durchgeführt. Die Organisatoren erwarten am dreitägigen Anlass rund 12'000 Aktive sowie 150'000 Besucherinnen und Besucher.

¬ MM_htr.ch_Basler-Innenstadt-wird-2020-zum-Jodlerdorf