Medienmitteilungen | Medien

Bahnknoten und Herzstück Basel im STEP Ausbauschritt 2035: Und jetzt bitte noch die Projektierungsmittel fürs Herzstück!

Die Verkehrsdirektoren der Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt stellen in der heute veröffentlichten Bundesratsbotschaft zum nächsten Ausbauschritt der Schweizer Bahninfrastruktur ein klares Bekenntnis zum Ausbau der Bahninfrastruktur im Raum Basel fest – hingegen nur ein indirektes zum Herzstück Basel: Laut Bundesrat sollen mit dem Bahninfrastrukturfonds zwar Engpässe auf den Zulaufstrecken behoben und neue Haltestellen im Perimeter des Bahnknotens realisiert werden. Die Regierungen beider Basel fordern aber mit Nachdruck, dass National- und Ständerat die Vorlage nachbessern und auch die Projektierungskosten für die Durchmesserstrecke Herzstück darin aufnehmen.

¬ MM_BS_BL_Bahnknoten-und-Herzstück-Basel-im-STEP-Ausbauschritt-2035

Traditionen und Neuheiten an der Basler Herbstmesse 2018

Vom 27. Oktober bis zum 11. November 2018 (Petersplatz bis 13. November) lockt die Basler Herbstmesse an sieben Standorten in der Basler Innenstadt mit einem vielseitigen Vergnügungs-, Verpflegungs- und Einkaufsangebot. Nebst altbewährten Traditionen gibt es spannende Neuheiten zu entdecken. Ein neues Wegleitungssystem bestehend aus 157 Wegweisern führt die Besucherinnen und Besucher zu allen Messeplätzen.

¬ MM_PD_BS_Traditionen-und-Neuheiten-an-der-Basler-Herbstmesse-2018

Eröffnung der sanierten St. Jakobshalle Basel

Nach drei Jahren intensiven Bauarbeiten wird das Projekt „Sanierung und Modernisierung der St. Jakobshalle Basel“ termingerecht abgeschlossen. Während der ganzen Bauzeit konnten namhafte Events wie beispielsweise die Swiss Indoors, die CSI, die Fitnessmesse und diverse Generalversammlungen ohne Einschränkungen stattfinden.

¬ MM_BVD_BS_Eroeffnung-der-sanierten-St.-Jakobshalle-Basel

Vorbereitungen für Kiesschüttungen am Rheinufer beginnen

Ab Montag, 10. September schafft das Tiefbauamt zwischen Wettstein- und Schwarzwaldbrücke ein attraktiveres Rheinufer für Mensch und Natur. Wegen der Bauarbeiten ist beim Rheinschwimmen in diesem Abschnitt erhöhte Vorsicht geboten. Unterhalb des Schaffhauserrheinwegs verbreitert das Tiefbauamt den bestehenden Kiesstrand. Es entstehen kleine Buchten und begrünte Inselchen, die Wassertieren als Rückzugsorte dienen. Auf der Grossbasler Seite sind kleinere Aufschüttungen vorgesehen. Die Bauarbeiten dauern je nach Pegelstand des Rheins bis ins Frühjahr 2019.

¬ MM_BVS_BS_Vorbereitungen-fuer-Kiesschuettungen-am-Rheinufer-beginnen

Touristische Stadtrundfahrten künftig auch via Marktplatz möglich

Der Regierungsrat passt die Zufahrtsverordnung Innenstadt an: Somit können Sightseeing-Busse künftig auch den Marktplatz anfahren, der sich in der verkehrsberuhigten Innenstadt befindet. Der Regierungsrat folgt damit dem Willen des Grossen Rates. Die angepasste Verordnung tritt per 1. Oktober 2018 in Kraft.

¬ MM_RR_BS_Touristische-Stadtrundfahrten

Vier «Verweil-Bänke» für eine lebendige Rheingasse

Ab sofort laden vier «Verweil-Bänke» in der Rheingasse zum Sitzen und Geniessen ein. Gleichzeitig sind sie auch Informationsständer, welche mit einem charmanten Plakat auf die Nachtruhe aufmerksam machen. «Bitte helft mit, dass die Rheingasse ein lebendiger und angenehmer Ausgangsort bleibt, und respektiert Nachbarn und Hotelgäste, welche hier wohnen und schlafen».

¬ MM_IG_Rheingasse