Medienmitteilungen | Medien

Regierungsrat beantragt weitere Poller-Anlagen am Rand der Innenstadt

Sechs zusätzliche Poller-Anlagen sollen die Aufenthalts- und Wohnqualität in der Innenstadt verbessern. Die versenkbaren Poller an den Zufahrten zur Kernzone verdeutlichen die Verkehrsregeln in der fussgängerfreundlichen Innenstadt. Zudem entlasten Poller-Anlagen die Kantonspolizei und leisten darüber hinaus einen Beitrag zur Gefahrenabwehr. Der Regierungsrat hat den entsprechenden Ratschlag zu Handen des Grossen Rates verabschiedet.

¬ MM_RR_BS_Weitere_Poller-Anlagen

Smart City Basel: Der Regierungsrat treibt die nachhaltige Entwicklung mit modernen Mitteln voran

Der Regierungsrat setzt digitale Technologien und Daten ein, um die Lebensqualität in der Stadt zu verbessern, Innovationen zu ermöglichen und die nachhaltige Entwicklung zu fördern. Mit der Strategie Smart City Basel zeigt der Regierungsrat auf, wie er den Smart City-Ansatz gezielt nutzt. Die Strategie wird anhand konkreter Projekte und zusammen mit Partnerinnen und Partnern umgesetzt.

¬ MM_RR_BS_Smart-City-Basel

Kampagnen für eine saubere Stadt

Der Kanton Basel-Stadt will das Leben in der Stadt lebendig und attraktiv gestalten und erhalten. Neben dem respektvollen gesellschaftlichen Miteinander gehört dazu auch ein sorgsamer Umgang mit Abfällen und Wertstoffen im öffentlichen Raum. Im Frühjahr startet der Kanton zwei aufeinander abgestimmte Informationskampagnen, deren Ziel es ist, die Bevölkerung mit praktischen Hinweisen und einem Augenzwinkern auf das Thema Stadtsauberkeit aufmerksam zu machen.

¬ MM_BVD_BS_Kampagnen-für-eine-saubere-Stadt

Restaurants mit Aussenbestuhlung dürfen WM-Spiele draussen übertragen

Vom 14. Juni 2018 bis zum 15. Juli 2018 findet in Russland die Fussballweltmeisterschaft 2018 statt. Damit dieses Fussballfest gebührend gefeiert werden kann, dürfen Live-Übertragungen auch im Aussenbereich von Restaurants, Bars und Cafés gezeigt werden.

¬ MM_BVD_BS_Übertragung_WM-Spiele_draussen

Einwasserung des neuen Basler Personenschiffes

Am Freitag, 23. März 2018 wurde das neue Flaggschiff der Basler Personenschifffahrt AG (BPG) in der ausführenden Werft Linz (AT) erfolgreich zu Wasser gelassen. Das neue Schiff wurde im Anschluss an den Stapellauf an einen Steg nahe der Werfthalle gezogen, wo es nun noch fertig gestellt wird. Die Taufe des neuen Basler Personenschiffes ist am 16. Mai 2018 geplant, die Inbetriebnahme folgt Ende Mai 2018.

¬ MM_BPG_Einwasserung

Neue Impulse für die Stadt-Logistik: „Work By Bike“ und City Hub Basel nehmen Fahrt auf

Das Interesse des lokalen Gewerbes an Cargobikes ist gross. Im Rahmen des Projekts „Work By Bike“ von Pro Innerstadt Basel und dem Amt für Mobilität können Gewerbetreibende ein Jahr lang ein Cargobike testen, das auf sie zugeschnitten ist. Aufgrund der grossen Nachfrage stehen den Gewerbetreibenden neu 15 statt zehn Cargobikes zur Verfügung. Unterdessen haben die teilnehmenden Unternehmen ihre Lastenvelos bestellt und können diese ab Ende April im Arbeitsalltag nutzen, um Werkzeuge zu transportieren oder Waren auszuliefern. Auch das City Hub Basel gibt der Basler Stadt-Logistik neue Impulse: Von hier aus gelangen Waren auf der letzten Meile stadtverträglich an ihr Ziel.

¬ MM_BVD_BS_Work-by-Bike